Verfassungsrechtler Gregor Kirchhof: Jedes Kind „wird durch die Grundrechte umfassend geschützt.“

In seiner Stellungnahme für den Bundestag von 2013 hält der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Gregor Kirchhof fest: „Kinderrechte gegenüber den Eltern mit Verfassungsrang sind nicht in das Grundgesetz aufzunehmen.“ Prof. Dr. Gregor Kirchhof ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Finanzrecht … Verfassungsrechtler Gregor Kirchhof: Jedes Kind „wird durch die Grundrechte umfassend geschützt.“ weiterlesen