Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


2 Kommentare

4 Wege, wie Sie Ihre Kinder vor der Vereinnahmung durch die Linke schützen

Foto: Freepik (Ausschnitt)

Ein Debattenbeitrag von Katy Faust (USA): Unsere Kinder mit dem nötigen Rüstzeug für ihr Leben auszustatten, kann bedeuten, dass wir mit ihnen vorzeitig über schwierige und unangenehme Dinge sprechen müssen. Tun wir dies nicht, schützen wir sie nicht, sondern verurteilen sie dazu, von links vereinnahmt zu werden.

Weiterlesen


1 Kommentar

Pro Familia und die „Lust am Kind“

Der Verband pro familia, dem Marktführer in Sachen Sexualerziehung in Schulen und Kitas, veröffentlichte in seinen Vereinsmagazinen in den 80er und 90er Jahren „Beiträge, die Sex von Erwachsenen und Kindern gutheißen oder rechtfertigen“. Einer der Autoren, der in mehreren Beiträgen seine pädofreundlichen Ansichten verbreitete, war der Soziologieprofessor Rüdiger Lautmann.

Weiterlesen


1 Kommentar

Die pädophilen Verstrickungen von Pro Familia

Immer wieder veröffentlichte pro familia Beiträge, die Pädophilie verharmlosen und sogar verteidigen. Eine umfassende Recherche des Tagesspiegel vor einigen Jahren brachte pikante Details ans Licht. Eine klare Distanzierung von ihren Pädoverstrickungen fällt pro familia bis heute schwer.

Weiterlesen


6 Kommentare

Mutter und Vater abschaffen: Justizministerin Lambrecht und FDP-Jugend wollen die Familie zerstören

Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) will die „Mit-Mutterschaft“ einführen. Ja, Sie haben richtig gelesen. Es reicht ihr nicht, durch geplante „Kinderrechte“ im Grundgesetz das natürliche Elternrecht auszuhebeln. Sie will die naturgegebene Elternschaft an sich abschaffen.

Weiterlesen


Netflix-Skandal: Der Film „Cuties“ ist Kindesmisshandlung

Der neue französische Netflix-Film „Cuties“ („Die Süßen“) fördert die Sexualisierung von Kindern, verharmlost Kinderpornographie und bereitet einen Nährboden für pädosexuelle Handlungen. Jetzt fordern Petitionen die Löschung und Politiker juristische Ermittlungen.

Weiterlesen


4 Kommentare

Die düsteren Wurzeln der „Sexualpädagogik der Vielfalt“ – Interview mit Prof. Werner Patzelt

Bei unserem Busstopp in Dresden haben wir mit den Politikwissenschaftler Prof. Dr. Werner Patzelt getroffen und mit ihm über die Ursprünge, Ziele und Gefahren der „Sexualpädagogik der Vielfalt“ in Schulen und Kitas gesprochen. Spannende und tiefgreifende 30 Minuten. Unbedingt anschauen, liken und teilen!

Weiterlesen


1 Kommentar

Bustour 2020: Besuch in Sachsen und Interview mit Prof. Werner Patzelt

Der zweite Tag unserer Bustour führte uns durch Sachsen: Am Vormittag hielten wir in Chemnitz und statteten dem Karl-Marx-Monument einen Besuch ab. Unser Stopp symbolisierte unseren Protest gegen die heute weit verbreitete Familienfeindlichkeit, die vor allem auf marxistische und sozialistische Theorien zurückgeht, wie in unserer Aufklärungsbroschüre „Familie am Abgrund – Ursachen und Auswege“ ausführlich analysiert wird.

Weiterlesen


2 Kommentare

Bustour 2020: Spektakulärer Auftakt in Erfurt

Schon der erste Tag machte klar, warum unsere Tour mit dem „Bus der Meinungsfreiheit“ so wichtig ist: Sonntag starteten wir auf dem Domplatz in Erfurt unsere Aufklärungs-Bustour zum KentlerGate – trotz der linken Störer von Antifa & Co., die durch Sitzblockaden, Pfeifen, Geschrei und aggressive Parolen versuchten, unsere Kundgebung zu verhindern.

Weiterlesen


1 Kommentar

„Kentler-Experiment“: Neue Studie offenbart mächtiges Pädophilen-Netzwerk

Die Abgründe des pädosexuellen „Kentler-Experiments“ sind noch viel tiefer als angenommen: Eine neue Studie der Universität Hildesheim stellt fest, dass allein im Fall des berüchtigten Pflegevaters Fritz H. den Berliner Jugendämtern genug Hinweise vorgelegen hätten, um die Pflegestelle zu schließen. Obwohl sich mehr als 50 Fachkräfte mit Fritz H. beschäftigt hätten, sei nichts geschehen.

Weiterlesen