Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


6 Kommentare

Stress und Sex im Kindergarten

Die Bedürfnisse des Kindes kreisen um Essen, Schlafen, Spielen, liebevolle Zuwendung – sie kreisen nicht um Sex. Warum muss das gesagt werden? Weil im Zuge der „sexuellen Befreiung“, die seit dem Durchbruch von 1968 immer weiter vorangetrieben wird, ein Recht des Kindes auf Sexualität proklamiert wird, welches Eltern und Erzieher angeblich zu erfüllen hätten. Ein Auszug aus Gabriele Kubys neuem Buch „Die verlassene Generation“.

Weiterlesen


5 Kommentare

Sex-Aufklärung im KinderKanal – Jetzt protestieren!

Es wird immer dreister: Jetzt mischt auch das öffentlich-rechtliche Kinder-Fernsehen bei der Sexualisierung der Kleinsten kräftig mit. Vor wenigen Tagen lief auf dem Sender KinderKanal, der laut Wikipedia ein „zielgruppenorientiertes Programm für drei- bis 13-jährige Zuschauer“ anbietet, die Sendung „Kummerkasten“ mit dem Titel „Ohne Dings kein Bums – Was möchtest du über das 1. Mal wissen?“ UPDATE: Zur Musterbeschwerde. Weiterlesen


6 Kommentare

Von Pornografie beeinflußt? Kita in Mainz: Kinder mißbrau­chen Kinder

Foto: 55Laney69 / flickr.com / CC BY 2.0

Eine Kita in Mainz ist geschlossen worden, weil die Erzieher weggesehen haben, wie Kinder andere Kinder sexuell mißbrauchen. Wurden die kleinen Täter von pornografischen Schriften angeregt?  Weiterlesen


3 Kommentare

Interview mit Birgit Kelle: »Der Gender-Wahn muss beendet werden«

Foto: Kerstin Pukall

Mit Gender-Mainstreaming werden irrwitzige Summen Geldes verschleudert. Das Ziel ist die Zerstörung der Familie. Birgit Kelle ruft deshalb die Eltern zum Widerstand auf. Weiterlesen


1 Kommentar

Im Gendergarten maingestreamt

Foto: pawpaw67 / flickr.com / CC BY-SA 2.0

Wer in diesen Tagen auf der Internetseite des Deutschen Caritasverbandes nach einer Besprechung zum Buch »Gender Mainstreaming im Kindergarten« sucht, erlebt eine Enttäuschung: »Leider konnten wir die von Ihnen angeforderte Seite nicht finden«, heißt es dort entschuldigend. »Aber sicher haben wir Inhalte, die zu Ihrer Anfrage passen«.
Weiterlesen