Transgender

Transgender ist ein gefährlicher Hype, der unsere Kinder und Jugendliche bedroht. Mit dem geplanten „Selbstbestimmungsgesetz“ der Ampelregierung wird sich die Situation weiter verschärfen.
    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Bestellen

    Die wichtigsten Fakten finden Sie kurz und bündig in unserem Faltblatt »Kinderfalle Trans-Hype: Jetzt aktiv werden« (DIN lang). Vertiefende Hintergrundinformationen bietet unsere Broschüre »Transgender-Hype: Angriff & Abwehr« (32 Seiten, A6). Bestellen Sie Faltblatt und/oder Broschüre jetzt kostenfrei zum Verteilen.

    Aktiv werden

    Wirken Sie im persönlichen Gespräch darauf hin, dass Ihr Abgeordneter gegen das „Selbstbestimmungsgesetz“ stimmt. Ihre Abgeordneten und deren Kontaktdaten finden Sie in dieser Tabelle. Der folgende Leitfaden wird Sie auf ein Treffen und Gespräch mit Ihrem Abgeordneten vorbereiten.

    Unterstützen

    Unterstützen Sie bitte den Aufbau einer umfangreichen Informationsplattform zum Thema Transgender, um Kinder und Jugendliche vor den Auswüchsen des Trans-Hypes zu schützen und in ihrer natürlichen Geschlechtlichkeit zu bestärken, mit einer Spende.

    Gesetzesvorlagen

    Informieren

    Trans:  Verstümmelt im Namen der Ideologie

    Trans: Verstümmelt im Namen der Ideologie

    Die Londoner Gender-Klinik Tavistock muss schließen. Was unabhängige Ermittlungen zu Tage fördern, könnte sich zum größten gesundheitspolitischen Skandal der Nachkriegsgeschichte auswachsen. Viele Familien vorsätzlich falsch behandelter Kinder wollen vor Gericht...

    ForumFamilie 2022 in Berlin: Jetzt anmelden

    ForumFamilie 2022 in Berlin: Jetzt anmelden

    Die wachsende Kritik am geplanten „Selbstbestimmungsgesetz“ gibt Hoffnung! Aber die entscheidende Phase steht uns noch bevor: Nach der Sommerpause werden sich das Justiz- und das Familienministerium an die konkrete Ausgestaltung des Gesetzes machen. Auch das...

    „Selbstbestimmungsgesetz“: Uneinigkeit in der Regierung

    „Selbstbestimmungsgesetz“: Uneinigkeit in der Regierung

    Nach der Sommerpause geht die Auseinandersetzung um das geplante „Selbstbestimmungsgesetz“ in die heiße Phase. Doch so leicht, wie die Bundesregierung es sich vorgestellt hat, wird es nicht werden. Denn wie jüngst zu erfahren war, wurde innerhalb der...

    Die Kontaktschuld der „transphoben Biologin“

    Die Kontaktschuld der „transphoben Biologin“

    Die Humboldt-Universität Berlin lädt zur Podiumsdiskussion über Wissenschaftsfreiheit. Anlass ist ein wegen queerer Proteste abgesagter Biologie-Vortrag zur Zweigeschlechtlichkeit. Solche "kontroversen Minderheitenmeinungen" sollen künftig "besser kontextualisiert"...

    Proteststurm gegen Indoktrination im ÖRR

    Proteststurm gegen Indoktrination im ÖRR

    Was bringen eigentlich Programmbeschwerden? Die offiziell eingereichte Kritik über das Online-Beschwerde-Formular bewirkt zwar keine 180 Grad-Wende im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, aber sie ist auch nicht sinnlos in den Wind geschossen, wie die Antworten der Sender...