Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


1 Kommentar

Leihmutterschaft: „Bestelleltern“ lassen kleines Mädchen in der Ukraine zurück

Leihmutterschaft ist Kinderhandel. Dies bestätigt erneut der tragische Fall eines kleinen Mädchens aus der Ukraine. Ein italienisches Paar hatte das Mädchen dort bei einer Leihmutter „bestellt“. Nach der Geburt übergab das Paar das Kind einer Babysitterin und kehrte nach Italien zurück, wo es dann beschloss, das Kind doch nicht mehr haben zu wollen.

Weiterlesen


8 Kommentare

Schottland: Vierjährige als Zielscheibe der Transideologen

Seit dem 12.08.2021 hat jedes Kind an schottischen Schulen das Recht ohne Einflussnahme oder Zustimmung der Eltern seine „geschlechtliche Identität“ selbst zu bestimmen und auszuleben. Die schottische Regierung hat einen 70seitigen Leitfaden unter dem Titel „Supporting Transgender Pupils In Schools. Guidance for Scottish Schools“ für Schulen im Rahmen der Kampagne „Getting it right for every child“ veröffentlicht:

Weiterlesen


2 Kommentare

Pointiert & Professionell: Neue Aufklärungsvideos für Familienschützer erstmals auf Deutsch

Ob in den Nachrichten, in Netflix-Serien, Castingshows oder auf YouTube: die Propaganda  läuft auf allen Kanälen. Die Gender- und LSBT-Ideologien sind nicht mehr nur Inhalt von Vorlesungen und Seminaren im akademischen Betrieb, sondern, verpackt in künstliche neue Sprache und bunte Bilder, in unseren Alltag eingedrungen. Dort prägen sie v.a. die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen.

Weiterlesen


7 Kommentare

Aufrüttelnder DemoFürAlle-Clip: Eltern wehren sich gegen Corona-Impfzwang für Kinder

Machen wir uns nichts vor: Unseren Kindern und Jugendlichen droht eine Corona-Impfpflicht für den Besuch von Kita und Schule – direkt oder indirekt. Am Donnerstag ist wieder „Impfgipfel“. Deshalb braucht es jetzt eine riesige Protestwelle.

Weiterlesen


1 Kommentar

„Kinderrechte“ ins Grundgesetz? So rechtfertigt die Union ihre 180-Grad-Wende

Warum hat die Union eigentlich ihre bewährte Position zu den „Kinderrechten“ aufgegeben? Zahlreiche Bürger haben bei ihren Abgeordneten von CDU/CSU nachgefragt und erhielten alles andere als zufriedenstellende Antworten.

Weiterlesen


4 Kommentare

DemoFürAlle-Umfrage: Wie Familien unter dem Lockdown leiden

Eine deutliche Mehrheit der Familien empfindet die Einschränkungen der Corona-Zeit als unnötig und belastend, wie eine große Umfrage von DemoFürAlle ergab. Außerdem bewerten sie die Arbeit der Bundesregierung für Familien als eindeutig negativ.

Weiterlesen


3 Kommentare

Bundesregierung einigt sich auf „Kinderrechte“-Gesetzentwurf: Jetzt Telefonwelle bei MdBs starten

„Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass!“ – Nach diesem Motto soll jetzt als großer Durchbruch der Bundesregierung eine inhaltliche Leerformel sogenannter „Kinderrechte“ das Grundgesetz aufblähen – angeblich ohne das Elternrecht zu mindern. Aber genau das ist eine Lüge.

Weiterlesen


7 Kommentare

4 Wege, wie Sie Ihre Kinder vor der Vereinnahmung durch die Linke schützen

Foto: Freepik (Ausschnitt)

Ein Debattenbeitrag von Katy Faust (USA): Unsere Kinder mit dem nötigen Rüstzeug für ihr Leben auszustatten, kann bedeuten, dass wir mit ihnen vorzeitig über schwierige und unangenehme Dinge sprechen müssen. Tun wir dies nicht, schützen wir sie nicht, sondern verurteilen sie dazu, von links vereinnahmt zu werden.

Weiterlesen


2 Kommentare

Familien im Lockdown: Gesprächsrunde mit Familien-Experten im Video

Trotz aller Warnungen und Kritik hat die Bundesregierung am vergangenen Montag wieder einen Lockdown verhängt. Für viele Familien ist diese unübersichtliche Situation eine erneute große Belastung: Manche Kitas und Schulen haben geöffnet, manche sind geschlossen, Maskenpflicht im Unterricht, frierende Kinder wegen Dauerlüften im Klassenzimmer uvm.

Weiterlesen


6 Kommentare

Mutter und Vater abschaffen: Justizministerin Lambrecht und FDP-Jugend wollen die Familie zerstören

Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) will die „Mit-Mutterschaft“ einführen. Ja, Sie haben richtig gelesen. Es reicht ihr nicht, durch geplante „Kinderrechte“ im Grundgesetz das natürliche Elternrecht auszuhebeln. Sie will die naturgegebene Elternschaft an sich abschaffen.

Weiterlesen