Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

Foto: Hedwig Beverfoerde/privat


11 Kommentare

Erfolg in Bayern – Entschärfte Sexualerziehungsrichtlinien in Kraft

Die dank unseres monatelangen Protestes nochmals überarbeiteten neuen Richtlinien zur Familien- und Sexualerziehung sind am Freitag Nachmittag vom bayerischen Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle (CSU) in Kraft gesetzt und veröffentlicht worden. Eine erste Durchsicht ergab, daß zentrale Punkte aus unserem Forderungskatalog, den wir dem Minister im September überreicht hatten, aufgenommen wurden.  Weiterlesen


10 Kommentare

Scharfe Kritik von Eltern und Lehrern an Lorz‘ Hessischem Sex-Lehrplan in Fulda

Foto: www.kultusministerium.hessen.de

Der Protest gegen den Hessischen Sexualerziehungs-Lehrplan wird so schnell nicht versiegen. Diese Botschaft dürfte nun auch in der hessischen CDU angekommen sein. Ca. 300 Bürger – in der überwiegenden Mehrheit Kritiker des neuen Lehrplans – waren am vergangenen Freitag nach Fulda zu einer Veranstaltung der CDU gekommen, um mit dem hessischen Kultusminister Alexander Lorz (CDU) über den neuen Sexuallehrplan zu diskutieren.  Weiterlesen


5 Kommentare

Nach Kentler-Pädophilenskandal: Moderne Sexualpädagogik muß auf den Prüfstand!

Die Empörung über Helmut Kentlers Pädophilen-Experiment mit obdachlosen Jugendlichen und die Verstrickungen des Berliner Senats ist jetzt groß. Zu Recht! Doch kaum jemand weist in diesem Zusammenhang darauf hin, daß der Geist von Helmut Kentler nach wie vor virulent ist. Die heutige „Sexualpädagogik“ fußt auf Kentler und wird unter dem Etikett „sexuelle Vielfalt“ in immer mehr Schulen und Kita gedrückt!  Weiterlesen


4 Kommentare

Bischof Algermissen verteidigt seine Kritik am Hessischen Lehrplan für Sexualerziehung

Bischof Algermissen (Bistum Fulda) weist in einer aktuellen Stellungnahme die Kritik des BDKJ an seiner Unterstützung der DEMO FÜR ALLE durch ein Grußwort an die Teilnehmer „in aller Form als unberechtigt und ideologisch motiviert zurück“. Es gehe „um das Anliegen der katholischen Kirche, die Familie aus Vater, Mutter und Kindern zu schützen“ und um „eine Ermutigung für Katholiken, sich für ihr Elternrecht stark zu machen und sich gegen den neugefassten Lehrplan zur Sexualerziehung in Hessen auf demokratische Weise zu äußern“.  Weiterlesen


10 Kommentare

Dringender Protest gegen den neuen Lehrplan zur Sexualerziehung in Hessen! Demo für alle am 30. Okt. in Wiesbaden

Hammer im schwarz-grünen Hessen! Gegen den ausdrücklichen Willen der Landes-Elternvertretung, gegen das Votum der katholischen Kirche, ohne Absprache mit der Fraktion und ohne öffentliche Diskussion hat das CDU-geführte Kultusministerium unter Alexander Lorz still und heimlich bereits am 19. August 2016 einen radikalen Sexualerziehungs-Lehrplan erlassen, der Kindergefühle und Elternrechte mit Füßen tritt. Weiterlesen


3 Kommentare

Das Gift der Gendertheorie

Eltern und Elternverbände haben viele Gründe, sich gegen die Neufassung der Richtlinien zur Familien- und Sexualerziehung an bayerischen Schulen zu wehren. Die neuen Richtlinien infizieren die Orientierung des Sexualkundeunterrichts an Ehe und Familie mit dem Gift der Gendertheorie. Vier Beispiele illustrieren dies. Ein Gastkommentar von Prof. Dr. Manfred Spieker  Weiterlesen


2 Kommentare

DEMO FÜR ALLE protestiert gegen staatlich geplante Indoktrinierung von Kita-Kindern mit Gender und »Sexueller Vielfalt« in Sachsen-Anhalt

In einer aktuellen Pressemitteilung übt das bundesweite Aktionsbündnis für Ehe und Familie – gegen Gender und Sexualisierung der Kinder DEMO FÜR ALLE scharfe Kritik an den Plänen der CDU/SPD/Grüne-Regierung in Sachsen-Anhalt, Kita- und Grundschulkinder mit der Gender- und „Sexuelle Vielfalt“-Ideologie zu indoktrinieren.  Weiterlesen


4 Kommentare

FAZ wirbt für »sexuelle Vielfalt«: »Wozu dient der Sex? Um Spaß zu haben«

Foto: blu-news.org / flickr.com / CC BY-SA 2.0 (Ausschnitt)

Die FAZ berichtet in einem langen Artikel über das Konzept »sexueller Vielfalt« an einer Schule. Kritiker wie Hedwig von Beverfoerde kommen zwar zu Wort, doch der Tenor ist eindeutig: alles kein Problem. Weiterlesen


Leave a comment

Sabine Kurtz (CDU – EAK) kritisiert »Aktions­plan« Ba-Wü

Foto: sabine-kurtz.de

Mit dem Aktionsplan »Für Akzeptanz und gleiche Rechte Baden-Württemberg« kommt die Förderung von »Akzeptanz sexueller Vielfalt« durch die Hintertür wieder auf die Agenda, sagt Sabine Kurtz.  Weiterlesen