Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


Leave a comment

Vergiftete Mißbrauchsprävention: „Sexuelle Bildung“ à la Kentler/Sielert in katholischen Einrichtungen verhindern

Dieses Skandal-Papier geht nicht nur Katholiken an: Im April veröffentlichte die Bundeskonferenz der Präventionsbeauftragten der deutschen katholischen Bistümer ein verheerendes Positionspapier zur Prävention von sexuellem Missbrauch.

Weiterlesen


Leave a comment

Das ist Kindesmissbrauch! – Hochkarätige Experten auf DemoFürAlle-Symposium

Fast 2000 Menschen haben am Samstag, den 17. April, unser inhaltlich schwergewichtiges Online-Symposium »Heikle Beziehungen: Sexualpädagogik und Kindesmissbrauch« im Livestream verfolgt. Wer Klärungen zur Missbrauchsprävention in der Pädagogik erwartet hatte, kam voll auf seine Kosten. Die Fülle spannender und bedeutender Informationen ging allerdings weit darüber hinaus. 

Weiterlesen


Leave a comment

Online-Symposium »Heikle Beziehungen: Sexualpädagogik und Kindesmissbrauch« am 17. April 2021

Seit Jahren fordert DemoFürAlle, daß die „emanzipatorische Sexualpädagogik“ aus den Schulen und Kitas verschwinden muß, denn sie atmet den pädokriminellen Geist ihres Erfinders Helmut Kentler. Dessen abscheuliche Machenschaften und Einflüsse wurden mittlerweile in zahlreichen Studien öffentlich belegt.

Weiterlesen


Leave a comment

Wenn Kinder sexuell übergriffig werden

Sexuelle Übergriffe unter Kindern in Kitas sind keine Seltenheit. Doch die meisten Fachleute tun sich schwer damit, sexuelle Aktivitäten wie Doktorspiele zu unterbinden, obwohl diese oft der Ausgangspunkt für Grenzverletzungen sind. Vermutlich hängt es mit einer ideologisch geprägten Sicht zusammen, wonach Kinder sexuelle Erfahrungen untereinander machen sollten.

Weiterlesen


4 Kommentare

Masturbation und Körpererkundungen in Kitas

Neben Essen, Schlafen, Spielen sollen Kinder in der Kita nun auch Selbstbefriedigung und Doktorspiele mit Gleichaltrigen lernen. Dies stärke das Selbstwertgefühl der Kinder und fördere ihre Beziehungs- und Liebesfähigkeit. Das jedenfalls behauptet eine Sexualpädagogin von Dreist e.V., die Kindertageseinrichtungen zu sexualpädagogischen Konzepten schult und berät.

Weiterlesen