Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

Familien im Lockdown: Gesprächsrunde mit Familien-Experten im Video

2 Kommentare

Trotz aller Warnungen und Kritik hat die Bundesregierung am vergangenen Montag wieder einen Lockdown verhängt. Für viele Familien ist diese unübersichtliche Situation eine erneute große Belastung: Manche Kitas und Schulen haben geöffnet, manche sind geschlossen, Maskenpflicht im Unterricht, frierende Kinder wegen Dauerlüften im Klassenzimmer uvm.

——————————————————————————————————-

Die Anliegen der Familien haben für viele Politiker keine Priorität. Und das gilt weit über den Lockdown hinaus. Um dieses große Problem gemeinsam mit Elternvertretern zu erörtern, moderierte Hedwig von Beverfoerde im September in Erfurt auf der „Vollversammlung der wahren Schwarmintelligenz“ ein Panel zum Thema „Familie stärken“:

Andrea Heck (Elternverein NRW), Dr. Ines Pistner (KED Thüringen) und Sabine Weigert (Initiative Elternaktion Bayern) diskutierten über die Frage, wie Familien den ersten Lockdown erlebten, was funktionierte und was nicht. Die Mitarbeiter von DemoFürAlle haben die Höhepunkte dieser Gesprächsrunde in einem Video zusammengestellt:

Im Austausch mit dem interessierten Publikum ging es schließlich generell um die Stärkung der Familie in Deutschland. Die Diskutanten waren sich einig, dass sich Eltern zusammenschließen und aktiv für ihr natürliches Recht auf die Erziehung ihrer Kinder eintreten müssen.

Ob gegen die „Kinderrechte“ im Grundgesetz, gegen die Maskenpflicht in der Schule oder gegen eine schamverletzende Sexualaufklärung. Ob für die staatliche Förderung von Familien oder für die Wahlfreiheit in der Betreuung der eigenen Kinder. Entscheidend ist, dass sich Familien nicht in den Abgrund drängen lassen, sondern sich vor allem gegenüber den Politikern Gehör verschaffen.

Als DemoFürAlle setzen wir uns genau dafür ein. An unserer Seite steht dabei die Initiative Elternaktion, die ihr Angebot im Netz erweitert haben: Ab sofort werden dort verschiedene Ratgeber für Sexualaufklärung unter die Lupe genommen und extra für Eltern, Lehrer und Erzieher rezensiert. Dieses in Deutschland bisher einzigartige Angebot dürfen Sie gerne an möglichst viele Freunde und Bekannte weitergeben.

2 thoughts on “Familien im Lockdown: Gesprächsrunde mit Familien-Experten im Video

  1. Eine Werbung für Homeschooling! Keine gute Idee. Das brauchen wir wirklich nicht.

    • Tja – is halt auch nur eher was für sog. Bildungsbürger – die sich das zudem auch noch finanziell leisten können !
      Und das ist nicht die Mehrheit in unserer Bevölkerung – glaub ich.