Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


1 Kommentar

Pro Familia und die „Lust am Kind“

Der Verband pro familia, dem Marktführer in Sachen Sexualerziehung in Schulen und Kitas, veröffentlichte in seinen Vereinsmagazinen in den 80er und 90er Jahren „Beiträge, die Sex von Erwachsenen und Kindern gutheißen oder rechtfertigen“. Einer der Autoren, der in mehreren Beiträgen seine pädofreundlichen Ansichten verbreitete, war der Soziologieprofessor Rüdiger Lautmann.

Weiterlesen


6 Kommentare

Stress und Sex im Kindergarten

Die Bedürfnisse des Kindes kreisen um Essen, Schlafen, Spielen, liebevolle Zuwendung – sie kreisen nicht um Sex. Warum muss das gesagt werden? Weil im Zuge der „sexuellen Befreiung“, die seit dem Durchbruch von 1968 immer weiter vorangetrieben wird, ein Recht des Kindes auf Sexualität proklamiert wird, welches Eltern und Erzieher angeblich zu erfüllen hätten. Ein Auszug aus Gabriele Kubys neuem Buch „Die verlassene Generation“.

Weiterlesen


Staatlich geförderte Indoktrination Minderjähriger: Das Netzwerk der „Sexualpädagogik der Vielfalt“

Der Griff nach unseren Kindern: In zwei Artikeln in der „Jungen Freiheit“ vom 18. und 25. September untersucht der Reporter Hinrich Rohbohm das deutschlandweite Netzwerk der LSBT-Lobby und der Vertreter der „Sexualpädagogik der Vielfalt“.

Weiterlesen


Video: Stoppt Kentlers Sex-Pädagogik – DemoFürAlle-Bustour 2020

Als rollendes Großplakat gegen Kindesmissbrauch und Kentlers Sex-Pädagogik tourten junge Familien-Aktivisten von DemoFürAlle und CitizenGO mit dem orangefarbenen „Bus der Meinungsfreiheit“ im September 2020 durch Deutschland. Eine junge Mitfahrerin hat einen kurzen Videoclip von unserer Bustour produziert. Ansehen, teilen und verbreiten!

Weiterlesen


„Hier werden Intimitätsschranken überschritten“ – FAZ über schamverletzende Sexualpädagogik

Foto: Freepik (Ausschnitt)

Wie die „Sexualpädagogik der Vielfalt“ unsere Kinder indoktriniert: In einem lesenswerten Artikel in der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 3. September warnen die Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Bernd Ahrbeck und Prof. Dr. Marion Felder vor dem gefährlichen Einfluss der LSBT-Lobby auf den Unterricht in Schule und Kita.

Weiterlesen


1 Kommentar

Warum das Problem der Pädokriminalität weiter wachsen wird – Interview mit Mathias von Gersdorff

Warum blieb das KentlerGate viele Jahrzehnte unbeachtet? Kann man die „emanzipatorische Sexualpädagogik“ überhaupt von ihren pädophilen Grundlagen lösen? Und warum wird das Problem der Pädokriminalität weiter wachsen? Drängende Fragen – Aufschlussreiche Antworten! Ein spannendes Gespräch mit Mathias von Gersdorff von „Aktion Kinder in Gefahr“ auf unserer Bustour in Frankfurt am Main. Reinschauen und teilen!

Weiterlesen


4 Kommentare

Die düsteren Wurzeln der „Sexualpädagogik der Vielfalt“ – Interview mit Prof. Werner Patzelt

Bei unserem Busstopp in Dresden haben wir mit den Politikwissenschaftler Prof. Dr. Werner Patzelt getroffen und mit ihm über die Ursprünge, Ziele und Gefahren der „Sexualpädagogik der Vielfalt“ in Schulen und Kitas gesprochen. Spannende und tiefgreifende 30 Minuten. Unbedingt anschauen, liken und teilen!

Weiterlesen


1 Kommentar

Bustour 2020: Besuch in Sachsen und Interview mit Prof. Werner Patzelt

Der zweite Tag unserer Bustour führte uns durch Sachsen: Am Vormittag hielten wir in Chemnitz und statteten dem Karl-Marx-Monument einen Besuch ab. Unser Stopp symbolisierte unseren Protest gegen die heute weit verbreitete Familienfeindlichkeit, die vor allem auf marxistische und sozialistische Theorien zurückgeht, wie in unserer Aufklärungsbroschüre „Familie am Abgrund – Ursachen und Auswege“ ausführlich analysiert wird.

Weiterlesen


2 Kommentare

Bustour 2020: Spektakulärer Auftakt in Erfurt

Schon der erste Tag machte klar, warum unsere Tour mit dem „Bus der Meinungsfreiheit“ so wichtig ist: Sonntag starteten wir auf dem Domplatz in Erfurt unsere Aufklärungs-Bustour zum KentlerGate – trotz der linken Störer von Antifa & Co., die durch Sitzblockaden, Pfeifen, Geschrei und aggressive Parolen versuchten, unsere Kundgebung zu verhindern.

Weiterlesen


1 Kommentar

Wir haben für Sie demonstriert: Würzburg-Aktion und Studiogespräch „Familie geht vor!“

Wir waren mit jungen familienbegeisterten Aktivisten vom Bündnis #Familiegehtvor in Würzburg und haben unsere Netz-Demo-Forderungen stellvertretend für Sie und tausende Familien kraftvoll und farbenfroh auf die Straße gebracht:  Politikwende jetzt – Familie geht vor! 

Weiterlesen