Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


2 Kommentare

DemoFürAlle-Besuch beim Justizministerium: Keine „Kinderrechte“ ins Grundgesetz!

Dank der zahlreichen E-Mails und Anrufe an die Bundestagsabgeordneten waren die „Kinderrechte“ Anfang des Jahres bereits einmal vom Tisch. Aber jetzt drängt Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) erneut auf diese gefährliche Grundgesetzänderung – trotz des Protests von inzwischen mehr als 85.000 Bürgern. Deswegen waren wir in Berlin beim Justizministerium:

Weiterlesen


4 Kommentare

Neue „LGBTIQ-Strategie“ der EU: Umfassende Attacke gegen Ehe und Familie

Die EU-Kommission holt zum schweren Schlag gegen Ehe und Familie aus: Im November stellte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die erste „Strategie zur Gleichstellung von LGBTIQ in der EU“ vor, um angebliche Ungleichheit und Diskriminierung zu bekämpfen.

Weiterlesen


Bundesregierung plant Überraschungs-Vorstoß gegen das Elternrecht – Jetzt zweifach aktiv werden!

Das Thema Grundrechte bewegt derzeit sehr viele Menschen. Das zentrale Grundrecht, welches die Integrität und Freiheit der Familie vor dem Zugriff des Staates schützt, ist das natürliche Erziehungsrecht der Eltern (Art. 6 Abs. 2). Dieses Grundrecht ist aktuell wieder höchst gefährdet:

Weiterlesen


Pädosexuelles Netzwerk aufdecken: Jetzt Petition unterschreiben und verbreiten!

Als im Juni 2020 die Uni Hildesheim ihre neue Studie über das pädosexuelle Kentler-„Experiment“ veröffentlichte, war die mediale Aufmerksamkeit enorm. Zu Recht, denn die Studie deckte auf, dass die Verbrechen von Helmut Kentler von einem mächtigen pädokriminellen Netzwerk aus pädagogischen Einrichtungen geschützt und unterstützt wurden.

Weiterlesen


Video: Stoppt Kentlers Sex-Pädagogik – DemoFürAlle-Bustour 2020

Als rollendes Großplakat gegen Kindesmissbrauch und Kentlers Sex-Pädagogik tourten junge Familien-Aktivisten von DemoFürAlle und CitizenGO mit dem orangefarbenen „Bus der Meinungsfreiheit“ im September 2020 durch Deutschland. Eine junge Mitfahrerin hat einen kurzen Videoclip von unserer Bustour produziert. Ansehen, teilen und verbreiten!

Weiterlesen


Netflix-Skandal: Der Film „Cuties“ ist Kindesmisshandlung

Der neue französische Netflix-Film „Cuties“ („Die Süßen“) fördert die Sexualisierung von Kindern, verharmlost Kinderpornographie und bereitet einen Nährboden für pädosexuelle Handlungen. Jetzt fordern Petitionen die Löschung und Politiker juristische Ermittlungen.

Weiterlesen


Jetzt neuen Proteststurm gegen „Kinderrechte“ im Grundgesetz entfachen

Er ist zurück, der gefährliche Plan der Bundesregierung, „Kinderrechte“ ins Grundgesetz aufzunehmen. Dabei war der „Kinderrechte“-Gesetzentwurf von Justizministerin Christine Lambrecht im März bereits gescheitert – und zwar durch Ihren und unseren gemeinsamen Druck auf die Bundestagsabgeordneten.

Weiterlesen


1 Kommentar

Video: Wie steht das Institut für Sexualpädagogik zu den Verbrechen von Helmut Kentler?

Am sechsten Tag unserer Tour mit dem „Bus der Meinungsfreiheit“ sind wir nach Koblenz gefahren: Wir wollten dem Institut für Sexualpädagogik einige wichtige Fragen zu den Gefahren der „Sexualpädagogik der Vielfalt“ für unsere Kinder stellen. Da wir leider niemanden angetroffen haben, präsentieren wir unsere drängenden Fragen hier im Netz! Natürlich haben wir auch unsere neue Broschüre zum #KentlerGate den Mitarbeitern zur Lektüre in den Briefkasten geworfen.

Weiterlesen


2 Kommentare

Video: Die Kentler-Pädagogik muss raus aus den Hörsälen!

Am fünften Tag, auf dem Weg nach Süden, machten wir einen spontanen Abstecher in Hannover und statteten der dortigen Universität einen kurzen Gedenk-Besuch ab. DemoFürAlle-Sprecherin Hedwig v. Beverfoerde nahm vor Ort ein kurzes Videostatement auf. An der Uni Hannover hatte Helmut Kentler 1975 promoviert und war dort anschließend 20 Jahre lang Professor für Sozialpädagogik. Er benutzte seine vermeintlich wissenschaftliche Autorität, u.a. um sein pädokriminelles Kentler-„Experiment“ weiter zu betreiben.

Weiterlesen


Video: Übergriffige Sexualpädagogik raus aus Schulen und Kitas!

Tag 4 unserer Bustour führte uns hoch in den Norden: Nach einem Aufenthalt in Schwerin vor dem Landtag Mecklenburg-Vorpommerns ging es weiter nach Kiel. Dort fuhren wir mit unserem Bus direkt vor dem Institut für Sozialpädagogik der Kieler Universität vor. Denn genau hier sitzt eine Hauptzentrale der Sexualpädagogik der Vielfalt.

Weiterlesen